Das ist Reishunger

Sohrab Mohammad und Torben Buttjer verkaufen Reis im Internet und haben somit vor knapp 10 Jahren den Grundstein für Reishunger gelegt.

Ein Bremer Startup, das durch die Vox-Sendung „Höhle der Löwen“ an Bekanntheit gelang. Das damalige Angebot lehnte das damalige Gründerteam ab, trotzdem gelang der Durchbruch und das Unternehmen beschäftigt mittlerweile über 50 Mitarbeiter.

„Thomas, Tizian und Team haben uns den Umzug von Mailchimp zu Klaviyo leicht gemacht. Motivation ✅ Hilfsbereitschaft ✅ 100 % Bock aufs Thema ✅ – wir haben uns bei allen Steps und Fragen gut aufgehoben gefühlt. Die Zusammenarbeit hat bisher sehr viel spaß gemacht und wir freuen uns auf weitere spannende Ergebnisse unserer gemeinsam aufgesetzten Flows, A/B Tests, etc. Absolute Empfehlung. Danke! 🍚💌“

JAQUELINE, REISHUNGERd

Ausgangspunkt von reishunger

Nachdem die Kundenaquise über einen Mix aus Amazon, SEO, Performance Marketing & Influencer bereits sehr gut funktionierte, war der nächste große Step: eine fundamentale & individuelle Retention Strategie aufzubauen und jene Kunden zu zufriedenen Stammkunden zu machen.

Gemeinsam arbeiteten wir daher einige Wochen am Auf- und Ausbau des CRM Prozesses. Das bestehende Newsletter Marketing auf Mailchimp sollte durch gezieltere Maßnahmen abgelöst werden, um die Endkunden noch personalisierter zu bespielen und ein skalierfähiges Tool für das weitere Wachstum zu haben. Gemeinsam war somit das Hauptziel eine Migration von Mailchimp zu Klaviyo durchzuführen.

Was waren die Ziele?

Bessere Segmentierung der Verteilerliste

Schnittstelle zum Online Shop für Events

Aufbau von gezielten Automations E-Mail Liste

Vorteile von Klaviyo gegenüber Mailchimp

Während Mailchimp im Jahr 2019 z.B. die Shopify Integration eingestellt hat, setzt Klaviyo vor allem auf starke Integrationen zu unterschiedlichsten Systemen. So können in wenigen Minuten alle relevanten Shopdaten integriert werden. Auf diese Weise kann genau bestimmt werden, wie viel Umsatz via spezieller E-Mail Kampagnen generiert wurde. Weiters kann so auch festgestellt werden, wenn jemand den Checkout Prozess gestartet, eine Bestellung aufgegeben oder ein Produkt zurückgegeben hat.

Klaviyo arbeitet mit einem transparenten Preismodell basierend auf der Anzahl der Kontakte. Für Services wie Dedicated IP, Back in Stock Automations, Back in Stock Funktion, Signup Formulare entstehen keine weiteren Kosten mehr.

Du möchtest nur die User kontaktieren, die noch nie eine Bestellung aufgegeben haben? Oder alle User die rote Jeans in der letzten Woche bestellt haben darüber informieren, dass sich die Lieferung verzögert? Mit Klaviyo überhaupt kein Problem. Durch die Segment-Funktion von Klaviyo können die E-Mail Automations und Kampagnen stärker personalisieren. Das auch über normale Targetierungsoptionen wie z.b. Website Aktivität der Kunden, Bestellaktivitäten, Aktivitäten in externen Tools wie z.b. Typeform oder Gorgias

Während Mailchimp auf eine reine Listenstruktur setzt, arbeitet Klaviyo mit Kundenprofilen. Dabei kann ein User in Klaviyo in mehreren Listen und Segmenten enthalten sein. Zusätzlich werden alle seine Daten (Bestellungen, Aktivitäten, Custom Properties, Predicted Analytics) direkt auf einem Kundenprofil visualisiert. So ist es besser möglich die eigenen CRM Aktivitäten zu skalieren und übergreifender zu arbeiten ohne den Überblick zu verlieren.

Pop Ups, Flyouts oder eingebettete Formulare können direkt aus Klaviyo heraus designed und ausgespielt werden. So spart man sich zum einen zusätzliche kosten für Opt in Tools und hat eine direkte Integration zu Klaviyo. Spielt man beispielsweise einen Gutschein aus im Pop Up

Was waren die Ziele?

Bessere Segmentierung der Verteilerliste

Schnittstelle zum Online Shop für Events

Aufbau von gezielten Automations

Migration von Mailchimp zu Klaviyo

Eine Migration von CRM Tools sollte wohl überlegt, viel wichtiger aber gut geplant durchgeführt werden, um einen Wechsel ohne Pausierung des E-Mail Versands (und so einem Umsatzverlust) verzeichnen zu müssen.

Klaviyo hat allerdings eine Mailchimp Integration, wodurch es Möglich ist die Daten direkt via Integration zu Klaviyo zu pushen. In der Vorbereitung haben wir in Klaviyo bereits die Pre Purchase Flows aufgesetzt, anschließend haben wir für einige Wochen beide Tools parallel genutzt. So konnten wir den Klaviyo Account langsam aufwärmen und gleichzeitig Campaigns noch aus Mailchimp versenden, bevor wir komplett umgestiegen sind.

Ausführliche Erklärung zur Migration (coming soon..)

was haben wir genau getan?

Welcome Flow

Nach der Newsletter Anmeldung über eine Sign Up Form, erhält der Kunde einen Willkommens-Flow.

Browse Abandonment Flow

Hat ein Kunde sich ein gewisses Produkt angesehen, können wir ihm genau dieses Produkt in einer gezielten E-Mail erneut vorschlagen.

Abandoned Card flow

Nachdem der Kunde den Checkout abgebrochen hat, erhält er eine E-Mail, um seine Bestellung abzuschließen.

Winback flow

Wenn ein Kunde schon seit längerer Zeit inaktiv war, können wir ihn mit Hilfe einer Winback Automation versuchen zu reaktivieren.

  1. Nach der Newsletter Anmeldung über eine Sign Up Form, erhält der Kunde einen Willkommens-Flow.

    Inspiration ansehen
  2. Nachdem der Kunde den Checkout abgebrochen hat, erhält er eine E-Mail, um seine Bestellung abzuschließen.

    Inspiration ansehen
  3. Hat ein Kunde sich ein gewisses Produkt angesehen, können wir ihm genau dieses Produkt in einer gezielten E-Mail erneut vorschlagen.

    Inspiration ansehen
  4. In mattis elit vitae odio posuere, nec maximus massa varius. Suspendisse varius volutpat mattis. Vestibulum id magna est.

    Inspiration ansehen
  5. In mattis elit vitae odio posuere, nec maximus massa varius. Suspendisse varius volutpat mattis. Vestibulum id magna est.

    Inspiration ansehen
×

jetzt Kontakt aufnehmen

Du schiebst das Thema E-Mail Marketing schon viel zu lange vor dir her?
Dann hole dir jetzt einen zuverlässigen Partner an deine Seite.

Für uns gilt Qualität vor Quantität. Darum ist uns eine individuelle Abstimmung vor der Zusammenarbeit sehr wichtig.

Lerne uns jetzt kennen und vereinbare ein kostenloses Erstgespräch:

Partner

Unternehmen

*This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.

Ressourcen